Männer-
gesangverein

St. Gregorius

Eschweiler-Röhe

nach Hausewas wir so vorhabenSänger und Vorstandwas andere so über uns schreibenwas bisher so warmit uns redender Rest der Welt

Eschweiler Nachrichten, 18.11.2011


Eschweiler Nachrichten, Freitag, 18.11.2011

Glasener gibt jetzt beim MGV Röhe den Ton an

Nach 18 Jahren als Vorsitzender übergibt Heinz-Willi Schiffeler den Vorsitz von St. Gregorius. Zahlreiche Termine füllen den Kalender der Sänger.

Eschweiler. Dieter Glasener ist neuer Vorsitzende des MGV St. Gregorius Röhe. Er tritt damit die Nachfolge von Heinz-Willi Schiffeler an, der 18 Jahre lang dem Verein vorstand.

Die Generalversammlung im Vereinslokal „Zum Hirsch“ in Röhe verlief sehr harmonisch. Es gab einen Rückblick auf das Jubiläumsjahr 2011 zum 150-jährigen Bestehen des Chores, insbesondere auf die Messgestaltung zu Ostern in Röhe, das Dorf- und Begegungsfest mit einer Vielzahl von Gastauftritten von befreundeten Chören aus Eschweiler und Umgebung, die Ausstellung „150 Jahre MGV Röhe“ in der Raiffeisenbank- Filiale Röhe, und als musikalischen Höhepunkt das Jubiläumskonzert in der Röher Kirche.

In 2010 wurde der Chor als Konzertchor beim Leistungssingen in Menden bestätigt. Zudem stand eine Konzertreise nach Ingelheim am Rhein auf dem Programm.

Der Vorsitzende Heinz-Willi Schiffeler bedankte sich bei den Sängern, seinen Vorstandskollegen und vor allem bei Helmut Lausberg, dem Chorleiter, der den Chor seit einigen Jahre formt und musikalisch führt. Am Ende seiner Worte bat Schiffeler um Verständnis, dass er als Vorsitzender nach 18 Jahre nicht mehr zu Verfügung stehe.

Nach den Berichten des Geschäftsführers, des Chronisten und des Kassierer wurde der Vorstand entlastet. Simon Stump bedankte sich als Versammlungsleiter ausdrücklich bei Heinz-Willi Schiffeler für seine geleistete und unermüdliche Arbeit über die lange Zeit als erster Vorsitzender. „Er hat den Chor geprägt, und ohne sein großes Engagement würde der Chor nicht da stehen, wo er heute steht.“

Die Männer des Chores wählten daraufhin folgenden Vorstand: Neuer Vorsitzender ist Dieter Glasener, sein Stellvertreter bleibt Michael Block. Geschäftsführer ist weiterhin Stefan Minge. Klaus Kleinen wurde als 2. Geschäftsführer gewählt.

Hermann-Josef Zander schied auf eigenem Wunsch nach über 20-jähriger aktiver Vorstandsarbeit aus dem Vorstand aus, er wird aber weiterhin die inaktiven Mitglieder des Chores betreuen. Im Amt bestätigt wurde Kassierer Hans von Reth und als Stellvertreter Heinz Koch. Notenwart bleibt Klaus
Minge und neu Heinz Renn.

Der neue Vorsitzende Dieter Glasener bedankte sich herzlich bei seinem Vorgänger und bei Hermann-Josef Zander für ihre geleistete Arbeit und bei den Sängern des Chores für das ihm ausgesprochene Vertrauen, als neuer Kapi-tan das Schiff MGV St. Gregorius 1861 Eschweiler-Röhe zu führen und zu lenken. Er wies auf den vollen Terminkalender für das Jahr 2012 hin.

Der MGV hofft auf weitere Mitsänger

Wer Lust hat, den MGV Röhe in seinen Zielen zu unterstützen, und Spaß am weltlichen und kirchlichen Gesang verspürt, ist eingeladen, sich den Chor anzuschauen und reinzuschnuppern.

Die Chorprobe findet jeden Dienstag von 19:30 bis 21 Uhr in der Gaststätte „Zum Hirsch“ in der Erf- straße statt.

Geht nun mit Elan an die Aufgaben: der frischgebackene Vorstand des MGV St. Gregorius Röhe mit dem neuen Vorsitzenden Dieter Glasener (unten, Mitte).

Geht nun mit Elan an die Aufgaben: der frischgebackene Vorstand des MGV St. Gregorius Röhe
mit dem neuen Vorsitzenden Dieter Glasener (unten, Mitte).
Foto: privat



 

© 2001-2017 MGV St. Gregorius Eschweiler-Röhe
www.mgvroehe.de